Anlage Münzen

Gold gilt als inflationssresistent und beständig. Es behält auch in Krisenzeiten seine Kaufkraft, und Gold verringert das Gesamtrisiko eines Portfolios.
Derzeit wird allgemein empfohlen, etwa fünf bis zehn Prozent des Vermögens in Gold anzulegen. Je höher das Risiko Ihrer sonstigen Veranlagungen ist, umso höher sollte auch der Goldanteil sein. Gold sichert ab.
Gold kann man in der Europäischen Union und in den meisten Ländern der Welt mehrwertsteuerfrei kaufen. Andere Anlagemetalle wie Silber, Platin oder Palladium sind umsatzsteuerpflichtig.
„Bullionmünze“ ist der internationale Begriff für eine Münze aus Feingold oder einem anderen Edelmetall, die zur Anlage verwendet wird. Sie weist höchste Feinheit auf und wird in der internationalen Einheit der Unze (1 Troy-Unze = 31,1034768 Gramm) gehandelt. Die Wiener Philharmoniker aus Gold und Silber sind Bullionmünzen.

25 Schilling Silber 1955 - 1973 diverse
SOLD OUT
9,69 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Wiener Philharmoniker 1/25 Unze Feingold
SOLD OUT
62,90 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
1 Unze Silber Wiener Philharmoniker Weihnachtsedition
34,90 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Zeige 1 bis 19 (von insgesamt 19 Artikeln)
UA-101764665-2